Jasmin van Onna vegane Ernährungsberaterin

Hi ich bin Jasmin, vegane Ernährungsberaterin aus Leidenschaft

Ich bin vor einigen Jahren auf eine vegane Lebensweise umgestiegen und seither vielen skeptischen bis abwertenden Meinungen begegnet. Doch ich habe mich nicht von meinem Weg abbringen lassen und könnte nicht glücklicher mit meiner Entscheidung sein. Ich habe seitdem viel über die verschiedenen positiven Auswirkungen der veganen Lebensweise auf unsere Gesundheit, unsere Mitlebewesen und unseren Planeten gelernt. 

Ich bin überzeugt von dem vielfältigen Nutzen, den eine pflanzenbasierte Ernährung für jeden Einzelnen von uns und unsere Umwelt hat.

Die Umstellung auf eine vegane Ernährung hat mein Leben verändert. Mit dem Wissen aus meiner Ausbildung und meinen eigenen Erfahrungen möchte ich nun Menschen in allen Lebenssituationen dabei unterstützen, mit Hilfe pflanzenbasierter Ernährung ebenfalls fitter und zufriedener zu werden.

Jasmin lachend mit Alpaka

Die Umstellung auf eine vegane Ernährung hat mein Leben verändert. Mit dem Wissen aus meiner Ausbildung und meinen eigenen Erfahrungen möchte ich nun Menschen in allen Lebenssituationen dabei unterstützen, mit Hilfe pflanzenbasierter Ernährung ebenfalls fitter und zufriedener zu werden.

Jasmin lachend mit Alpaka

Meine Philosophie

Für mich geht es bei der Ernährung nicht um Perfektion, sondern darum, für sich selbst den richtigen Weg zu finden und Verantwortung zu übernehmen. Meine Leitfäden dabei sind: Buntes Essen das Spaß macht & lecker essen mit gutem Gewissen.

Das gilt für meinen Beruf als Ernährungsberaterin und auch für mich als Privatperson, die sehr gerne lecker und vegan isst und bei der es auch mal schnell gehen muss. Denn damit eine Ernährungsumstellung auch langfristig gelingt, muss diese Spaß machen, lecker schmecken und vor allem alltagstauglich sein. Was meine ich damit genau?

Buntes Essen das Spaß macht: Die richtige Ernährung und Lebensmittelauswahl sind das A und O für einen fitten und gesunden Körper und Geist. Eine pflanzenbasierte Ernährung kann Krankheiten vorbeugen, den Allgemeinzustand verbessern und die Leistungsfähigkeit und Konzentration erhöhen. Gleichzeitig soll Essen und Kochen Spaß machen und ohne Zwänge, Verbote oder großen Zeitaufwand auskommen.

Lecker Essen ohne Reue: Ein schlechtes Gewissen hat keiner gerne, doch genau das haben wir oft nach dem Essen: Schon wieder ins Süßigkeitenfach gegriffen, zu wenige Nährstoffe auf dem Teller, zu viel Zucker, zu viel Fett, etc. Die Liste lässt sich beliebig fortführen. Doch gesunde Essgewohnheiten müssen nicht gleichzeitig Verzicht bedeuten, wenn wir das richtige Maß für uns finden.

Und auch im Hinblick auf Tier- und Umweltschutz kommt eine pflanzenbasierte Ernährung unserem Gewissen zu Gute: Pflanzliche Lebensmittel verursachen deutlich weniger Tierleid, CO2-Ausstoß, Wasserverbrauch uvm. im Vergleich zur Mischkost.

Anmeldung zum Newsletter

Telefon / SMS: 0157 12345678

Anmeldung zum Newsletter

Email: kontakt@buntgeniessen.de